Hier sind die besten Bitcoin Black Friday Deals für 2020

Lassen Sie diese Krypto-Accessoires den Weg zu Ihren Einkaufslisten nach dem Thanksgiving-Fest finden.

Lassen Sie uns das aus dem Weg räumen: Thanksgiving ist ein Feiertag der Mittelklasse. In der Türkei? Das geht in Ordnung. Werden Sie zum Danken gedrängt? Sicher. Das belastete kulturelle Erbe der amerikanischen Mythenbildung? Es ist alles hier! Wurzelgemüse ist gut, und Thanksgiving ist eine gute Ausrede, um es in großen Mengen zu verzehren, aber es reicht nicht aus, um den Rest des Tages einzulösen.

Und dann ist da noch der Schwarze Freitag, der für viele das Licht am Ende des Tunnels darstellt – eine Art Belohnung für das Überleben von Thanksgiving – obwohl er mit einer Reihe von Herausforderungen verbunden ist. Selbst ohne Pandemie ist das Risiko, an einem Schwarzen Freitag zu sterben, bei vielen großen Einzelhändlern bereits nicht gleich null; Online-Shopping ist eine gute Option, wenn man vermeiden will, dass man zertrampelt wird oder, was wahrscheinlicher ist, dass man sich mit COVID-19 infiziert.

Aber es gibt gute Nachrichten für die Trample-Averse und für die Nicht-Amerikaner, die bei dieser ganzen Zurschaustellung den Kopf schütteln – die Welt der Krypto-Währung ist bereits im Spiel, und der Schwarze Freitag ist wahrscheinlich ein ebenso guter Zeitpunkt wie jeder andere, um von Geschäften zu profitieren.

Dies ist kein gesponserter Beitrag, aber wir haben unten ein paar dieser Angebote zusammengestellt.

Dienstleistungen

Der Chartanalysedienst TradingView bietet Ihnen 60% Rabatt auf den ersten Monat Ihrer Premium-Mitgliedschaft, die der teuerste seiner drei kostenpflichtigen Abonnement-Pläne ist; das Unternehmen wirbt außerdem mit 40% Rabatt auf Pro (die unterste Stufe) und 50% Rabatt auf Pro+ (die mittlere Stufe).

Börsen

Binance führt zwei Werbeaktionen durch, von denen die erste neue Benutzer einbezieht: Wenn Sie sich für ein neues Konto beim weltgrößten Krypto-Währungsumtausch registrieren, haben Sie die Chance, bis zu 1.000 $ Bitcoin zum halben Preis zu kaufen. Das Unternehmen gibt bekannt, dass es 40 Gewinner auswählt, und die Teilnahmeberechtigung endet am 4. Dezember.

Die zweite Aktion richtet sich an Personen, die bereits ein Binance-Konto haben, und fordert Sie im Wesentlichen auf, viel Geld für den Umtausch auszugeben, um entweder Bitcoin zu verdienen oder Bitcoin mit einem Rabatt von 20 % kaufen zu können. Binance versucht schon seit einiger Zeit halbherzig, seine US-Benutzer zu booten, aber wenn Sie noch ein Konto haben, sollten Sie das in Betracht ziehen.

Brieftaschen

Ledger, ein Unternehmen, das physische „Brieftaschen“ für Krypto-Assets herstellt, hat Geschäfte mit der Ledger Nano S-Hardware zur Speicherung und Verwaltung von Krypto-Assets und dem Ledger Nano X, einer Deluxe-Version desselben Produkts, abgeschlossen.

Nicht zu übertreffen ist Trezor, ein Konkurrent von Ledger, der die Preise für einige seiner Hardware-Geldbörsen um bis zu 20% gesenkt hat.

Shift Crypto ist ein weiteres Unternehmen, das physische Laufwerke zur Speicherung von Krypto herstellt; es bietet Angebote sowohl für Pakete als auch für einzelne Brieftaschen an.

NFTs

NFTs, d.h. nicht fungible Wertmarken, waren in diesem Jahr eine heiße Ware. Es handelt sich dabei um einzigartige, nicht reproduzierbare Blockketten-Token, die es in Form von Sammlerstücken und digitalen Kunstwerken gibt. SuperRare, eine Plattform und ein Marktplatz für NFT-Kunstwerke, versteigert drei neue Stücke von Jon Noorlander, einem 3D-Animator.

Und Upland, eine virtuelle NFT-Gemeinschaft in der Art von Second Life (Decentraland ist ein weiterer prominenter Vertreter dieser Idee), veranstaltet eine Thanksgiving-Schnitzeljagd mit saisonal angepassten Preisen für die Gewinner.

Kleidung mit Krypto-Motiven

Wir nehmen sie nicht auf, weil wir meinen, dass man sie kaufen sollte, sondern weil wir uns alle einen Moment Zeit nehmen sollten, um die Tatsache zu bedenken, dass es sie gibt.

Blockchain Kicks verkauft Schuhe, die ähnlich wie Vans aussehen und mit Münzlogos bedruckt sind. Diese grotesken Bitcoin-High-Tops kosten 135 Dollar. Diese Ripple / XRP-Schuhe werden für coole $125 verkauft, und wir gehen einfach davon aus, dass das Unternehmen die Erlaubnis für die Marke erhalten hat.

Mit dem Promo-Code BLACKFRIDAY erhalten Sie 15% Rabatt auf alles, was Sie in einem Geschäft mit dem Namen Layer One kaufen können. (Sein Slogan ist „The Bitcoin Store of Value“. Ich hab’s verstanden!) Unter den verfügbaren Artikeln sind Shirts mit Slogans wie „Stacking Sats“ und „Embrace Volatility“. Ebenfalls im Angebot: ein Tank-Top mit dem Aufdruck „Zensurresistentes Geld für freie Meinungsäußerung“.

Und hier ist ein wahnsinniges Bitcoin-Pashmina von einer Firma namens Mypashmina.

Andere Razzien:

Ja, unsere ist nicht die einzige Razzia in der Stadt. Der digitale Bezahldienst Bitpay hat eine ordentliche Liste von Orten, an denen man Krypto ausgeben kann, darunter Ace Jewelers (13.000-Dollar-Uhr, jemand?) und Blocklete Games, eine Firma, die ein Blockchain-Golf-Videospiel herstellt. Sie können Bitpay auch verwenden, um mit Krypto bei Belliani zu bezahlen, einem Möbelmarktplatz mit Rabatten am Schwarzen Freitag auf alles von Whirlpools bis hin zu Weihnachtsschmuck.

Bitcoin Black Friday war ursprünglich ein Passionsprojekt des Entwicklers Jon Holmquist, der die Website 2012 schuf und sie im vergangenen Jahr schloss, weil er „sich nicht mehr in die Verwendung von Bitcoin als Zahlungsmittel für Verbraucher verliebt hatte“. Die Website kehrt in diesem Jahr unter der Schirmherrschaft des Bitcoin Magazins zurück und fasst Angebote für Bitcoin-bezogene Produkte wie den bereits erwähnten Bitcoin Pashmina zusammen (es ist unklar, ob man für diesen in Bitcoin tatsächlich bezahlen kann).

Die Website treibt definitiv einige fragwürdige Produkte voran (unter keinen Umständen sollten Sie die Mark-McCloskey-T-Shirts kaufen), aber mit genügend Durchsicht kommen Sie zu den guten Sachen. Die Bitcoin-Preise steigen und fallen, aber Ferieneinkäufe sind für immer.